Neuer Geschäftsführer von HIMOINSA Deutschland

Die Niederlassung hat außerdem einen neuen technischen Leiter eingestellt, um einen reibungslosen und an die Erfordernisse des deutschen Marktes angepassten Service zu bieten. Ein Markt, der in den letzten Monaten eine sehr positive Entwicklung verzeichnet hat.



Ralf Katzwinkel ist der neue Geschäftsführer der Niederlassung von HIMOINSA in Deutschland. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Energieerzeugung und kennt aus erster Hand die Besonderheiten des deutschen und österreichischen Markts: „Jedes Projekt und jeder Kunde hat ganz unterschiedliche konkrete Anforderungen. Es gibt kein einheitliches Modell. Und das ist möglicherweise eine der wichtigsten Stärken von HIMOINSA: die Flexibilität anzubieten, die wir bieten und weiterhin in den großen Mengen zu produzieren, wie wir dies machen”. 

Dank der Unterstützung des Ingenieursteams, ist HIMOINSA in der Lage technische Beratung, zu bieten, bevor wir den Auftrag erhalten. In diesem Sinne hat unsere Niederlassung in Deutschland kürzlich einen neuen technischen Leiter eingestellt, um einen noch besseren und effizienteren Service zu bieten.


„Unser Ziel ist, für unsere Kunden vor und nach dem Kauf einen Mehrwert zu schaffen und die Bedürfnisse effizient zu erfüllen“, versichert Ralf. 

HIMOINSA Deutschland wurde 2010 eröffnet, um in diesem Markt, der in den letzten Monaten eine sehr positive Entwicklung verzeichnet hat, den besten Kundenservice zu bieten. „Derzeit herrscht in Deutschland ein sehr günstiges Wirtschaftsklima für Investitionen, was nicht zuletzt auf den öffentlichen Sektor zurückzuführen ist”, erklärt Katzwinkel. „Die öffentlichen Einrichtungen in Deutschland investieren zurzeit in neue  Infrastrukturen und Gebäude die laut Gesetz mit Stromaggregaten zur Notstromversorgung ausgerüstet sein müssen”. 

Außer der kürzlich eingerichteten Internet-Seite (www.himoinsa.de) mit der vollständigen Produktpalette in Deutsch, verfügt HIMOINSA Deutschland über Stromaggregate  bis 300 kVA zur schnellen Lieferung auf Lager genauso wie die Ersatzteile zur Aufrechterhaltung des Betriebs.